Babyzeit - Child'Space

Bewegungs- und Spielstunden für Babys – von der Geburt bis zum selbständigen Gehen

Kreative Bewegungsstunden für Babys und Eltern, um die Wahrnehmung und Interaktion mit Babys zu verbessern: Babys lernen durch Bewegung und Berührung.

In kleinen Gruppen lernen Eltern mit der Child’Space Methode, wie sie auf spielerische Art Griffe und Berührungen einsetzen können, um das Wohlbefinden sowie die sensomotorische Entwicklung ihres Kindes zu fördern. Dadurch verbessert sich die Kommunikation zwischen Babys und Eltern. Babys lieben diese Art der Aufmerksamkeit und Berührung, die sowohl die Bindung als auch die Autonomie stärkt.

„Bewegungsmeilensteine“ für Babys sind: Kopf heben, auf den Bauch- und Rücken drehen, Krabbeln, zum Sitzen kommen, zum Stehen kommen und Gehen. In den Child’Space Gruppenstunden liegt der Fokus auf den Bewegungen, mit denen die anwesenden Babys gerade beschäftigt sind.

Bitte bei Anmeldung daher um Bekanntgabe, welcher „Bewegungsmeilenstein“ für das Baby aktuell ist, damit wir passende Gruppen bilden können.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage,

Ihre Irene Vögel

Logo freigestellt
„Mit Freude, Spaß und Begeisterung lernt es sich leichter, das gilt von Geburt an ein Leben lang."